Datenschutzerklärung

Formularangaben bei einer Registrierung, ...

... z.B. Name, E-Mail– werden ausschließlich an die Woodmark Consulting AG übermittelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann und ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte daher nicht möglich ist. Durch ihre Registrierung erklären Sie sich mit der Bearbeitung der von ihnen zur Verfügung gestellten Daten einverstanden. Ihre Daten werden mit Ihrer Zustimmung gemäß unserer Datenschutzbestimmungen vertraulich behandelt und verwaltet.

1. Erhebung und Verarbeitung von http-Protokolldaten

Bei Besuch unserer Website und bei jedem Abruf einer Datei sammelt unser Webserver über diese Vorgänge Protokollinformationen (z.B. Browsertyp, Datum und Uhrzeit des Abrufs). Dies sind keine personenbezogenen Daten. Es ist uns also nicht möglich, die erfassten Daten einer bestimmten natürlichen Person zuzuordnen. Sämtliche dieser Angaben werden von uns ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Eine Verknüpfung dieser Daten mit anderen Daten erfolgt durch uns nicht. Die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung regelmäßig innerhalb von einer Woche gelöscht.

2. Verwendung, Nutzung und Weitergabe von personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden von uns nur dann und nur in dem Umfang erhoben, wie Sie sie uns mit Ihrer Kenntnis selbst zur Verfügung stellen. Insbesondere erfolgt eine Nutzung dieser personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung/Marktforschung sowie zur Gestaltung unserer Dienste nur, wenn Sie uns ausdrücklich hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben. Die von Ihnen in das Online-Bewerbersystem eingegebenen, personenbezogenen Daten, werden von Woodmark ausschließlich für Zwecke der Bewerberabwicklung und des Stellenbesetzungsprozess erhoben, verarbeitet und genutzt. Woodmark speichert und verarbeitet Ihre Daten entsprechend den gültigen Datenschutzbestimmungen vertraulich. Stellenbesetzungen erfolgen bei Woodmark in Zusammenarbeit von Personalabteilung und entsprechender Fachabteilung. Das Unternehmen trifft Sicherheitsvorkehrungen, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen Zugriff unberechtigter Personen oder unberechtigter Offenlegung zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung ständig verbessert.

2.1. Bewerbung auf eine ausgeschriebene Stelle

Indem Sie sich auf eine konkrete Stellenausschreibung bewerben, stellen Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung. Diese Daten werden nur Mitarbeitern von Woodmark zugänglich gemacht und von diesen bearbeitet, die mit der Stellenbesetzung dieser Vakanz betraut sind. Das bedeutet, dass nur die Mitarbeiter der Personalabteilung der der entsprechenden Fachabteilung Einsicht in Ihre Unterlagen nehmen. Alle unsere am Bewerbungsprozess beteiligten Mitarbeiter sind auf das Bundesdatenschutzgesetz und den vertraulichen Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet.

2.2. Aufnahme in einen Pool

Sollten wir nach Abschluss des Bewerbungsprozesses keine geeignete Stelle für Sie gefunden haben, besteht die Möglichkeit, dass wir Sie per Mail in unseren Bewerberpool einladen. Ihr Einverständnis vorausgesetzt, werden Ihre personenbezogenen Daten und Unterlagen weiterhin für max. 24 Monate in unserem System gespeichert und auf neue Stellen geprüft.

2.3. Einverständniserklärung

Mit der Abgabe Ihrer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten im Rahmen des oben beschriebenen Bewerbungsverfahren gespeichert und genutzt werden. Die Daten werden sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsprozesses gelöscht.

2.4. Widerrufsrecht und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten

Sie haben das Recht, alle Ihre personenbezogenen Daten, die in unserem Online-Bewerbersystem gespeichert sind, zu überprüfen und zu berichtigen. Außerdem können Sie Ihre Einwilligung in die Verwendung personenbezogener Daten jederzeit widerrufen. Erhalten Sie eine Absage, ziehen Sie Ihre Bewerbung zurück oder widerrufen Sie Ihre Mitgliedschaft in unserem Bewerberpool, werden Ihre Daten nach sechs Monaten automatisch aus dem System gelöscht.

3. Verwendung von Cookies

Wir setzen auf unserer Webseite sogenannte „Cookies“ ein, um einen maximalen Bedienkomfort zu bieten. Cookies sind Datensätze, die vom Webserver an den Webbrowser des Nutzers gesandt und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden. Ob Cookies gesammelt werden können, bestimmen Sie selbst, indem Sie Ihren Browser in der Weise einstellen, dass Sie vor dem Speichern eines Cookies informiert werden und eine Speicherung erst erfolgt, wenn Sie dies ausdrücklich akzeptieren.
Wir verwenden Cookies nur zu dem Zweck, Informationen über die Nutzung unseres Webangebotes zu erhalten sowie zu statistischen Zwecken. Wir empfehlen die Verwendung von Cookies, da ansonsten unsere Webseite nicht im gesamten Umfang genutzt werden kann.

3.1 Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Quelle: www.datenschutzbeauftragter-info.de

4. Sicherheit

Alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen, werden von uns getroffen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. In bestimmten Fällen werden Ihre personenbezogenen Daten bei der Übermittlung durch die sog. Transport Layer Security- Technologie (TLS) verschlüsselt. Das bedeutet, dass die Kommunikation zwischen Ihrem Computer und unseren Servern unter Einsatz eines anerkannten Verschlüsselungsverfahrens erfolgt, wenn Ihr Browser SSL unterstützt. Sollten Sie außerhalb des Bewerbermanagement ? Systems mit uns per E-Mail in Kontakt treten, möchten wir sie darauf hinweisen, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet ist. Der Inhalt von E-Mails kann unter Umständen von Dritten eingesehen werden.

5. Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten, einschließlich Herkunft und Empfänger Ihrer Daten sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Ihre Anfrage richten Sie bitte schriftlich an unsere unten genannte Adresse.
Diese Datenschutzerklärung gilt nur für Inhalte auf unseren Servern und umfasst nicht die auf unserer Seite verlinkten Webseiten.

6. Über uns

Dies ist die Datenschutzerklärung der Firma Woodmark Consulting AG, Am Hochacker 4, 85630 Grasbrunn b. München. Sollten Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, wenden Sie sich gerne per Post bzw. per Email an uns.

Haftungsausschluss:

Alle in unseren Internetseiten enthaltenen Informationen sind ein Service der Woodmark Consulting AG. Trotz sorgfältiger Beschaffung und Bereitstellung der Informationen übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der im Rahmen des Informationsservices zum Abruf bereitgehaltenen und angezeigten Inhalte. Für Internetseiten Dritter, auf die die Woodmark Consulting AG verweist, tragen die jeweiligen Anbieter die Verantwortung. Wir übernehmen insoweit keine Haftung. Im Übrigen ist die Haftung auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Es besteht die Möglichkeit, dass andere Anbieter auf die Webseiten der Woodmark Consulting AG verweisen. Für die Darstellungen und den Inhalt der Webseiten Dritter sind wir nicht verantwortlich. Die Webseiten der Woodmark Consulting AG, ihre Struktur und sämtliche darin enthaltenen Funktionalitäten, Informationen, Daten, Texte, Bild- und Tonmaterialien sowie alle zur Funktionalität dieser Webseiten eingesetzten Komponenten unterliegen dem gesetzlich geschützten Urheberrecht der Woodmark Consulting AG. Der Kunde darf die Inhalte nur im Rahmen der angebotenen Funktionalitäten der Webseiten für seinen persönlichen Gebrauch nutzen und erwirbt im Übrigen keinerlei Rechte an den Inhalten und Programmen. Soweit die Woodmark Consulting AG dem Kunden Software zum Download im Rahmen der Webseiten anbietet, beschränkt sich die Nutzungsberechtigung des Kunden auf die persönliche Verwendung im Rahmen der Nutzung der Webseiten. Angaben gem. § 6 Teledienstegesetz (TDG-Anbieterkennzeichnung). Licensed under U.S. Patent No. 4,558,302 and foreign counterparts.