Interner Wissensaustausch

Gerade in unserer Beratungs- und IT-Branche sind schnelles Lernen und die Weitergabe von Knowhow an andere von hoher Bedeutung. Hierfür bedienen wir uns unterschiedlicher Methoden und neuester Tools wie z. B. der Förderung des Austauschs in Meetings, Workshops, die Erarbeitung von Best-Practices und eines Knowledge-Management-Bereich in unserem Intranet oder auch die Einarbeitung durch Kollegen. Insbesondere die Community-Arbeit trägt dabei ebenfalls zum Wissenstransfer bei.

Da heute bekannt ist, dass Lernen zu einem Großteil im Tun und durch Reflexion stattfindet, ist ein weiterer großer und wichtiger Baustein der Personalentwicklung die Community-Arbeit. Hier können Mitarbeiter des Consultings an selbst gewählten Themen, die aus der Unternehmensstrategie abgeleiteten wurden, selbstorganisiert arbeiten. Die Community-Treffen finden 4x jährlich statt und an den Themen wird während der Sprints i. d. R. freitags gearbeitet.

Während unserer, ebenfalls 4x jährlich stattfindenden Team-Tage, werden wichtige, unternehmensübergreifende Informationen ausgetauscht, in gemeinsamen Workshops Themen erarbeitet und natürlich gemeinsam gefeiert.

Meldet eine bestimmte Mitarbeitergruppe einen Entwicklungsbedarf, so wird auch dieser maßgeschneidert durchgeführt. Personalentwicklung bei Woodmark ist also bedarfsorientiert und setzt große Eigenverantwortung des Einzelnen voraus.

Hast du Fragen?
Dann melde dich gerne bei Guido

Guido Genzmer Personalreferent Recruiting

Rufe mich gerne an oder hinterlasse mir eine Nachricht über unser Kontaktformular und ich melde mich schnellstmöglich bei dir zurück.