Aufbau einer BI Lösung – Talent Management System International

Dieser Bereich wird auf der Übersichtsseite ausgelesen. Der Text ist auf 200 Zeichen begrenzt.

Ausgangsbasis: Qualifikation der möglichen Kontaktpunkte, Kunden und Interessenten ist nicht optimal etabliert.

Unternehmen

Automobil, Industrie

Ausgangsbasis:

  • Qualifikation der möglichen Kontaktpunkte, Kunden und Interessenten ist nicht optimal etabliert, um die in den Einzelhandelskanälen angebotenen Services steuern und überwachen zu können
  • Das bestehende Reporting-System ist nicht optimal eingerichtet, um komplexe Abfragen zur Ermittlung von Schulungsbedarf & Bonus für die Händler & das Management zu ermöglichen
  • Es bestehen keine KPI-Dashboards zur Steuerung von Learning und Recruiting über alle Märkte hinweg

Vorgehensweise:

  • Agile Projektvorgehensweise mit mehreren Entwicklungsiterationen (Sprints)
  • Erstellung eines Product Backlogs mit User Stories für
  • Analyse
  • Architektur &  Konzeption
  • Technische Entwicklung
  • Testing und Abnahme
  • Deployment
  • GoLive Unterstützung
  • Qualitätssicherung und kontinuierliche Verbesserungsmaßnahmen wurden am Ende jedes Sprints in der Form von retrospektiven Meetings etabliert

Funktionen/Projektergebnis:

  • Umsetzung des Reportings auf Basis SAP BI mit flexibler Navigation über alle mögliche Ausbildungsmaßnahmen der Händler sowie der Analysen mit intuitiven Navigations-, Detaillierungs- und Filtermöglichkeiten
  • Anbindung unterschiedlicher Schnittstellen für mehrere Märkte weltweit
  • Aufbau von einem Datawarehouse für das Reporting-System und die Datenversorgung für andere Schnittstellen
  • Erstellung der KPI-Dashboards zur Steuerung von Learning und Recruiting über alle Märkte hinweg
Abdelfattah Rezgui

Ansprechpartner

Abdelfattah Rezgui


Telefon: +49 89 4626970
E-Mail: infowoodmark.de

Sie interessieren sich für weitere Details?
Füllen Sie einfach folgendes Formular aus, um Zugang zu allen Informationen dieses Projekts zu erhalten.