Vertriebskennzahlensystem

Dieser Bereich wird auf der Übersichtsseite ausgelesen. Der Text ist auf 200 Zeichen begrenzt.

Ausgangsbasis: Die Banken eines großen deutschen Verbundes entwickeln und verwenden das interne Vertriebscontrolling nach individuellen Anforderungen.

Unternehmen

Finanzen, Dienstleister

Ausgangsbasis:

  • Die Banken eines großen deutschen Verbundes entwickeln und verwenden das interne Vertriebscontrolling nach individuellen Anforderungen
  • Dieses Berichtswesen bietet jedoch nur bedingt die Möglichkeit, die Position im Markt zu bestimmen und die Optimierung des Bankengeschäfts zu steuern
  • Erforderlich ist ein Steuerungssystem, das individuelle Kennzahlen für die mandantenspezifische Vertriebssteuerung erlaubt

Vorgehensweise:

  • Konzeption der Mandantenfähigen Lösung
  • Erstellung Fachkonzept
  • Technische Konzeption mit den Schwerpunkten Datenmodellierung, Reportinhalte und -layout
  • Realisierung mit Sagent und IBM Cognos
  • Datenladeprozesse und Datentransformationen
  • Implementierung des Reportings inkl. Security und Zielgruppenverteilung
  • Testing & Qualitätssicherung
  • Unterstützung Rollout
  • Weiterentwicklung

Funktionen/Projektergebnis:

  • Laden und Transformation der notwendigen Daten aus den Quellsystemen
  • Mandanten- und Zielgruppenspezifische Security
  • Kalkulation der erforderlichen Kennzahlen
  • Benchmark jedes Mandanten gegen den Gesamtverbund
  • Mandantenspezifisches flexibles Reporting auf Basis IBM Cognos Reporting







Ansprechpartner

Sascha Mertens


Telefon: +49 89 4626970
E-Mail: infowoodmark.de

Sie interessieren sich für weitere Details?
Füllen Sie einfach folgendes Formular aus, um Zugang zu allen Informationen dieses Projekts zu erhalten.