Data Science - Grundlagen der Datenauswertung

Anmeldung:

Ort der
Veranstaltung:

HIER finden Sie die deutschlandweiten Veranstaltungsorte.

Dauer:

2 Tage (12 Stunden)

Kosten:

1.290,00 € netto

Teilnahme-
bedingungen:

Anmeldung erforderlich: Hier geht es zu unserem Partner Integrata.

Jens Schnettler

Ansprechpartner

Jens Schnettler


Telefon: +49 89 462697-0
E-Mail:

Data Science - Integrata Kurs Nr. 54011

Beschreibung:
Mit Hilfe des Vorgehensmodells CRISP-DM als konzeptuelles Prozessmodell zur Datenanalyse lernen Sie, wie ein Data Science Projekt organisiert und realisiert werden kann. Im Praxisteil wird Ihnen die wissenschaftliche Sprache R nähergebracht, indem Sie selbst verschiedene Auswertungen auf die Twitter Daten anwenden. Ergänzend erhalten Sie eine Einführung in verschiedene Data Science Methoden und die dazugehörigen Anwendungsfälle.

Use Cases:
Die Inhalte sind praxisnah und wir stellen Ihnen Best Practice Beispiele aus den Bereichen Data- Driven Marketing, Fraud Detection, Predictive Maintenance, Recommender Systeme, Autonomes Fahren und Predictive Planning vor.

Zielgruppe:
Das Seminar richtet sich an Datenbank Experten, BigData Experten, Sicherheitsexperten, System- und Netzwerkadministratoren, Data Science Mitarbeiter, Entwickler sowie alle Interessierten, die dem Thema BigData tiefer unter die Haube schauen möchten.

Schulung:

Data Science - Grundlagen der Datenauswertung bei Big Data Lösungen

Termin:

Integrata: Viele Orte & Termine

Maximale Teilnehmerzahl:

10-12 Personen


Agenda und Zeitplan im Überblick:

Methoden:
Pearson- Korrelationskoeffizient
Clustering, Assoziation und Dimensionsreduktion
Text Mining/ Web Mining
Regression (lineare, logistische)
Time Series Analysis
Klassifikation mit Entscheidungsbäumen
Neuronale Netze, Deep Learning
Reinforced Learning und Cognitive Computing
Hypothesentests und Visualisierung

Tools und Sprachen:
R,Python
IBM SPSS Statistics und Modeler
Spark und Tableau

Hands on – mit R:
Sentiment- Analyse von Twitterdaten
Logistisches Regressionsmodell für Gesundheitsdaten

Veranstaltungsort:

Referent/en:

Experten von Woodmark